Content Marketing: So wichtig ist die Distribution

TESTROOM Redaktion
Von TESTROOM Redaktion September 16, 2016

Content Marketing: So wichtig ist die Distribution

Content Marketing ist ohne zielgerichtete Distribution nichts wert. Das sagt TESTROOM-Chef Michael Dunker im Interview mit der Zeitschrift „new business“. Im Gespräch erklärt er die Vorzüge des Editorial Marketings.

„Die Kraft der guten Geschichte“

TESTROOM in den Medien: Michael Dunker spricht im Interview mit „new business“ über das neue Qualitätsdenken bei der Content-Produktion und die Besonderheit von Editorial Marketing. Was ist denn nun wichtiger: die Verbreitung oder die Erstellung des Content? Dunker: „Das eine ist ohne das andere kaum denkbar. Und dennoch fokussieren sowohl viele Agenturen als auch Kunden stark auf die Content-Erstellung. Das ist aber massiv zu kurz gesprungen. Was ist eine gute schon Geschichte wert, wenn sie niemand liest? Wir setzen voll auf die Spezialdisziplin Editorial Marketing. Denn die journalistische Verbreitung des Contents ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der Maßnahmen. Gut platzierte Stories können erhebliche Besucherströme auf die eigene Website lenken, stärken neben dem möglichen Abverkaufsziel gleichzeitig Awareness und Branding von Marken und Unternehmen. Im Vergleich zum Content Marketing setzt Editorial Marketing auf die Kraft der guten Geschichte: Was für den Verbraucher interessant ist, hat auch eine Relevanz bei Journalisten. Die Geschichte muss so gut sein, dass Journalisten diese gern aufnehmen und verbreiten.“

Diese und andere Antworten gibt’s im kompletten Interview in der „new business“, Ausgabe 36 des wöchentlichen Printmagazins für Kommunikation und Medien.

new business

Lesen Sie auch diese interessanten Artikel
TESTROOM Redaktion
Von TESTROOM Redaktion September 16, 2016