...zurück zur Startseite

Tag "Storytelling"

Ein Slider sagt mehr als 1.000 Worte: Geschichten in Bildern erzählen

Ein Slider sagt mehr als 1.000 Worte: Geschichten in Bildern erzählen Updated

Im besseren Fall ein hübscher Bilderreigen, im schlechteren und häufigeren Fall eine öde Beitragsvorschau: Slider gelten als Pflicht – und werden all zu oft wie eine lästige Pflicht abgearbeitet. Dabei eignen sie sich hervorragen für die Kür! Wir verraten, wie.

weiterlesen
„Ein hervorragendes Essen zum Imbissbuden-Preis, das geht nicht“

„Ein hervorragendes Essen zum Imbissbuden-Preis, das geht nicht“

Content Marketing ist heutzutage Pflicht, das hat sich bei den meisten Firmen herumgesprochen. Der Experte Klaus Eck erklärt im TESTROOM-Interview, wie sich die Pflicht zur Kür machen lässt, warum es hochwertigen Content nicht zum Discount-Preis gibt und wie sich Content

weiterlesen
Storytelling mit breiten Strichen: Neues Anzeigenformat Facebook Canvas gestartet

Storytelling mit breiten Strichen: Neues Anzeigenformat Facebook Canvas gestartet

Ein neues Anzeigenformat für das soziale Netzwerk: Facebook Canvas soll Unternehmen eine neue Art von Storytelling auf mobilen Geräte ermöglichen. TESTROOM erklärt, was dahinter steckt. Der Rollout von Canvas wurde bereits im vergangenen Oktober angekündigt. Jetzt ist er gestartet und

weiterlesen
Content Marketing: Hauptsache billig, das funktioniert nicht

Content Marketing: Hauptsache billig, das funktioniert nicht Updated

Ohne Content geht es nicht, das erkennen mehr und mehr Unternehmen. Doch zu viele verfahren bei der Content-Erstellung nach der Devise: Ja, wir produzieren Inhalte, doch kosten dürfen die (fast) nichts. Eine falsche und kurzsichtige Sichtweise. An Lippenbekenntnissen und schönen

weiterlesen
Content Commerce: Erlebnisshopping im Onlineshop

Content Commerce: Erlebnisshopping im Onlineshop

Nur bestellen war gestern: Onlineshops müssen heute ein Einkaufserlebnis bieten, um bei ihren Kunden die Lust aufs Shoppen zu wecken und sich von der Konkurrenz abzuheben. Dementsprechend ist Content Commerce aktuell der Trend überhaupt im Onlinehandel. Content Commerce – das

weiterlesen
Content Marketing: Qualität ist King – Doch zu oft stimmt sie nicht

Content Marketing: Qualität ist King – Doch zu oft stimmt sie nicht

Wie wichtig Content Marketing ist, haben viele Unternehmen bereits erkannt – doch bei den von ihnen produzierten Inhalten hapert es oft noch. Eine Studie hat Grammatik und Rechtschreibung der Onlinetexte von Firmen aus aller Welt unter die linguistische Lupe genommen.

weiterlesen
Der digitale Presserückblick: </br> Facebook und Google im Doppelpack, auf Tuchfühlung mit der Troll-Höhle und tolles Storytelling

Der digitale Presserückblick:
Facebook und Google im Doppelpack, auf Tuchfühlung mit der Troll-Höhle und tolles Storytelling
Updated

Was war los in der Digitalwelt, was wurde diese Woche berichtet, auf welche Meldungen sollte ein Blick geworden werden? TESTROOM hat sich umgesehen und wieder Interessantes und Schräges zusammengetragen – viel Freude beim Lesen. Facebook: Künstliche Intelligenzen und Posts im

weiterlesen
„Visual Storytelling“: Instagram bringt App für Fotocollagen

„Visual Storytelling“: Instagram bringt App für Fotocollagen

Mit der neuen App „Layout from Instagram“ lassen sich schnell und einfach schicke Fotocollagen anfertigen – und anschließend teilen oder auf dem iPhone oder iPad speichern. Android-User müssen sich noch gedulden, die Variante fürs Google-Betriebssystem kommt erst in einigen Monaten.

weiterlesen
Jetzt zum Klicken: Instagram startet neues Werbeformat

Jetzt zum Klicken: Instagram startet neues Werbeformat

Die Foto- und Videoplattform Instagram ist eines der am schnellsten wachsenden sozialen Netzwerke der Welt. Allerdings waren die Werbemöglichkeiten bislang begrenzt. Da es keine klickbaren Ads gab, dienten Kampagnen auf Instagram vor allem der Brand Awareness. Das ändert sich jetzt.

weiterlesen
Content-Marketing-Trend „Zeigen, nicht erzählen“: <br>Was steckt dahinter?

Content-Marketing-Trend „Zeigen, nicht erzählen“:
Was steckt dahinter?

„Show, don’t tell“ („Zeigen, nicht erzählen“) raunt es seit einigen Monaten in trendigen Bars und angesagten Restaurants an den Tischen von (nach-)lässig, aber teuer gekleideten jungen und junggebliebenen Medienmenschen. Diejenigen unter uns, die nicht BWL oder Marketing studiert haben, werden

weiterlesen